Christoph Tersek

Christoph Tersek

Christoph Tersek wurde in Hamminkeln / Nordrhein Westfalen geboren. Er beendete im Jahr 2003 sein Studium an der Folkwang Universität der Künste Essen mit dem Künstlerischen Abschluss im Hauptfach Gesang. Außerdem studierte er dort Musiktheater und Musikpädagogik. Im Jahr 2000 nahm er am Meisterkurs von Heide Blake-Roser teil. 2001 absolvierte er die Ausbildung zum Atempädagogen nach Methode Parow/ Scheufele-Osenberg.

Erste Erfahrungen mit der Opernbühne machte er in Hochschulprojekten. In der Spielzeit 2002/03 sang er die Rolle des Guglielmo (Così fan tutte) bei der Jungen Kammeroper Köln. Außerdem war er in den Partien des General Bumm (Großherzogin von Gerolstein) und Falken (Fledermaus) zu sehen. Des Weiteren gibt er Liederabende und singt Konzerte in verschiedenen Städten Nordrhein Westfalens.

Schon vor dem Studium hatte der Diplom Musikpädagoge Christoph Tersek viel Freude am Unterrichten. Dies mündete im Jahr 2004 in der Gründung der Musikschule auf der Margarethenhöhe.

 

Lehrt folgende Fächer:

  • Gesang
  • Chor
  • Musikzwerge
  • Musikalische Grundausbildung
  • E-Bass
  • Klavier