Musikzwerge - die Musikgruppe fĂŒr Kleinkinder

In unserer Musikschul-Gruppe "Musikzwerge" entdecken die Kleinsten (Kleinkinder im Alter 1,5 bis 4 Jahre) gemeinsam mit einem Elternteil (bzw. einer anderen erwachsenen Bezugsperson) die Einheit von Musik, Körper und Sprache. Die Kinder probieren die ersten Instrumente wie Trommeln, Rasseln, Fingerzimbeln und Klanghölzer aus und erfahren Grundschlag, Rhythmus und Melodie in Liedern, Spielen und Tanz. Bewegungsspiele, kombiniert mit dem gemeinsamen Singen und Musizieren, wecken die Lust an der Musik und der Bewegung und festigen die Eltern- Kind- Beziehung. Auch die Freude am gemeinsamen Musizieren wird angeregt. Der Unterricht zeigt den Erwachsenen zudem VorschlĂ€ge auf, wie sie den Tast- und Musiksinn (erste Stimm- und HörĂŒbungen) der Kinder fördern können, beispielsweise durch gemeinsames Schaukeln und Tanzen zu Melodien. Auf der Agenda stehen Kinderlieder (auch als Wiegenlieder oder Kniereiter), FIngerspiele und Bewegungslieder.

Beispielhafter Stundenplan Verlauf:

Es erfolgt eine gemeinsame musikalische BegrĂŒĂŸung mit einem Anfangslied. Die musikalische Einheit der Stunde enthĂ€lt 2 Lieder mit einem Ball, Fingerspiel, Kniereiter, Bewegungslied und ein Tanzlied. Es folgt ein Spiel mit einem Instrument. Mit einem Schlaflied, gefolgt von einem Schlusslied lassen wir die Gruppe ausklingen. WĂ€hrend der Unterrichtsstunde ist auch genĂŒgend zeitlicher Raum fĂŒr individuelle GesprĂ€che und Austausch der Eltern untereinander.

Voraussetzungen:

Als musikalischer Grundkurs sind keine Voraussetzungen fĂŒr eine Teilnahme notwendig. Die Instrumente der jeweiligen Gruppenstunde werden durch die Musikschule gestellt.

Termine:

  • Dienstags um 16:40: Musikzwerge bis 3 Jahre (Leitung: Christoph Tersek)
  • Donnerstags um 15:10: Musikzwerge (Leitung: Viola Pieper)

Der Gruppenunterricht findet statt bei unseren MusiklehrerInnen:

Viola Pieper

Mehr

Christoph Tersek

Mehr

Fragen Sie eine kostenlose Probestunde fĂŒr unsere Musikzwerge an